This website is best viewed in minimum 1210px X 520px

Tauchen in Ras Mohammed

Ägyptens erstes Naturschutzgebiet ist eine weltberühmte Gegend mit mehreren führenden Tauchrevieren. Das Gebiet von Ras Mohammed ist ein von uralten Korallen gebildetes Kap; manche davon, die an die Wasseroberfläche drängen, kann man sehen. Dies ist unbestreitbar einer der schönsten Orte des südlichen Sinais.

Dank der Strömungen vom Golf von Akaba ist die Unterwasser-Tierwelt hier einfach außergewöhnlich. Zahlreiche Fische kommen auf der Suche nach Nahrung und Schutz aus dem offenen Meer hierher, daher erwarten Sie zahllose harte und weiche Korallen sowie große Schwärme von Thunfischen, Barrakudas, Makrelen und sogar Haie.

Das Shark- und das Yolanda-Riff gehören u.a. zu den besten Tauchgebieten des Roten Meeres. Starke Strömungen, die eine Vielzahl von Fischen hierher bringen, haben den Platz zu einem perfekten Ort für die Unterwasserfotografie gemacht.