This website is best viewed in minimum 1210px X 520px

Die Moschee des Amir Altunbugha Al-Maridani

Mitten im geschäftigen Kairo im Bezirk Darb Al-Ahmar liegt die stille Al-Maridani-Moschee aus dem 14. Jahrhundert. Sie beherbergt einen umschlossenen Garten mit Bäumen und fließendem Wasser, in dem sich in der Hitze des Tages die Vögel zum Spielen einfinden.

Die Moschee weist eine Mischung architektonischer Stile auf: Einige ihrer Säulen stammen aus altägyptischen Monumenten, doch man findet auch islamische, christliche, osmanische und sogar römische Stilelemente.
Ihre Mashrabiyya-Gitter sowie die Holzdecke sind spektakulär, die Buntglasfenster atemberaubend.

Nehmen Sie Platz im Innenhof und entspannen Sie sich unter den Bäumen im wunderbaren Ambiente dieser Moschee, während Sie dem Ruf zum Gebet von ihren schön gestalteten Minaretten zuhören.