Ägyptens Tourismus Behörde

This website is best viewed in minimum 1210px X 520px

Der Staat

Obwohl Ägypten unter den Top 30 Ländern in Bezug auf die Fläche klassifiziert , mit einer Fläche von Millionen Quadratkilometer. Allerdings ist Ägypten bekannt für seine schlechte geografische Verteilung, wo 99% der ägyptischen Bevölkerung in nur 5% der Gesamtfläche von Ägypten lebt. Aber Wasserquellen sind zu 100% ohne die Machbarkeit der ersten Klasse wegen des Ökosystems. Der Nil ist die Lebensader Ägyptens Bevölkerung, die 90 Millionen sind, welches ein wichtiger Punkt in der Stadtplanung ist. Der Nil, mit einer Länge von 6695 km der längsten und wichtigsten Flüssen der Welt ist von entscheidenden Bedeutung- Erstaunlicher Geschenk. Der Nil ist eine der Notwendigkeiten des Lebens in Ägypten und drei anderen Ländern.

Der Nil fließt nach Ägypten durch die sudanesische Stadt, was liegt nur wenige Kilometer im Norden des Sudan, bekannt als Wadi Halfa, wo es durch das Wasser aus einer schmalen Rill, vermittelt mit ihm die Sandstein und Granitfelsen. Der südliche Teil von Ägypten genannt als „Oberägypten “ als Folge der Richtung der Strömung des Wassers im Norden. Auch entlang des Nil, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Welt, wie Tempel, Gräber und Paläste für fast 4000 Jahren gebaut, darunter die Tempel von Abydos und Dendera und Karnak Esna und Edfu und Kom Ombo und Philae und Abu Simbel. Diese Tempel gebaut, um die Götter sowie einige der Gräber in der Beerdigung Stadt Theben (Theben Friedhof) zu verehren, die kategorisch den Nil von der Stadt Luxor im Tal der Könige erstreckt. Die Überquerung des Nil Reise mit Bafilokh (kleines Segelboot ) ist eine der spannendsten Reisen, die die Ägypter und ausländische Bürger gleichermaßen genießen. Diese Reisen organisiert in der Stadt Assuan. Auch die große Boote im Nil haben eine wichtige Rolle mit mehr Spaß und Wohlbefinden.

Dieser Fluss fließt und ständig bis zu den wichtigsten Städten und antiken Tempel. Der Nil wird in Form einer Rose in zwei Zweige des Nil geteilt, als das Nil-Delta genannt zur Abdeckung von 240 km vom Mittelmeer ist. Im Delta von Ägypten leben fast 39 Millionen Menschen auf landwirtschaftlichen Reichtum von Ägypten genossen verlassen, sowie erneuerbarem und schönen Geist.

Genau wie der Nil, spielt die Rote Meer eine große Rolle in Ägypten- ein Mikrokosmos der Welt empfängt Segler aus weit entfernten Orten-.

Auch schlagen die Wellen des Meeres türkis die Felsen und Strände dem Wind ausgesetzt, an der Vorderseite eines Gebirgszugs ohne Ende. Viele Menschen haben Zuflucht aus dem dicht besiedelten Kairo zu entkommen, auf der Suche nach Ruhe und verbringen und Spaß haben. Die wirkliche Spaß zeigte hier – vor allem für Ausländer- in den wunderschönen Korallen Menschen in der Nähe des Resorts von Hurghada, Lesser und Städten aus dem Hafen von Safaga, Al Qoser und Marsa Alam im Süden.

Diese Region hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten eine schnelle Transformation in voller gesehen, neben der bemerkenswerten Entwicklung in den Prozess auch in Zukunft in der Nähe von diesem Strand die neue Hauptstadt von Ägypten zu etablieren, was die jährliche Zunahme der Zahl der Touristen anregt. Diese Ziele sind ein starkes Ziel, wenn Urlauber eine gute Zeit haben wollen.

Der Spaß zeigte auch durch Tauchen mit Haien, Tauchen und Surfen zusätzlich zu den lebenswichtigen Eigenschaften der Golfplätze mit 18 Löchern und privaten Stränden und Kinos und Nachtlebens Szenen, das ist unübertroffen.

Zu Ehren der Pracht des Orts weit hergeholt, ist die ägyptische Landschaft der markantesten Landschaften stark zu berücksichtigen, vor allem, wenn in Betracht gezogen, wie ein Staat hauptsächlich aus Sand und Staub besteht.