This website is best viewed in minimum 1210px X 520px

Kultur

Die ägyptische Kultur geht Tausende von Jahren bis zu den alten Pharaonen zurück und wurde im Laufe der Geschichte von zahlreichen Eindringlingen beeinflusst. Ohne Zweifel haben sich diese kolonialistischen Spuren mit der reichen Tradition des Landes vermischt und die ägyptische Kultur bestimmt, die wir heute kennen.

Ägypter sind friedliche, gesellige Leute, die immer bereit sind, ins Gespräch zu kommen. Sie bieten Ihnen Hinweise und Hilfestellung, gleichgültig, ob Sie darum gebeten haben oder nicht. Sie weichen sogar von ihrem Weg ab, um Sie dorthin zu bringen, wo Sie hin müssen. Wenn Sie in ein ägyptisches Haus zu einem Imbiss oder einem sechsgängigen Menü eingeladen werden, denken Sie nicht, dass Sie es schaffen, Ihren Teller leer zu essen. Ihre großzügigen Gastgeber füllen Ihre Teller schneller nach, als Sie aufessen können.

Einladungen zum Essen sind in der Tat die wichtigsten Säulen der ägyptischen Kultur, wobei Familienfeste am runden Tisch im Vordergrund stehen. Die Palette ist stark auf Gemüse und Reis mit Zwiebeln, Knoblauch und reichlich Gewürzen ausgerichtet. Foul ist das Hauptnationalgericht. Es besteht aus langsam gekochten Ackerbohnen mit Salz, Kreuzkümmel und Öl zum Abschmecken und wird zum Frühstück verzehrt. Ein weiteres typisches Frühstück ist als ta’miyah bekannt. Es wird ebenfalls aus zerkleinerten Ackerbohnen mit Zwiebeln und Lauch gemischt zubereitet und in Öl frittiert. Und wenn Sie zum ersten Mal zu Besuch sind, müssen Sie das Koshari versuchen, eine Lieblingsspeise, bei der Reis, schwarzen Linsen und Makkaroni in Tomatensauce gemischt und mit gebratenen Zwiebeln garniert werden.

Touristen, die die lokale ägyptische Küche kennen lernen möchten, können endlos unter den Angeboten an den Imbissständen in den Straßen und in den Restaurants in der ganzen Stadt auswählen, unter anderem an den offenen Buffets auf den Flusskreuzfahren auf dem Nil mit den weltberühmten „Bauchtanz-“ Vorführungen. Der offiziell bekannte orientalische Tanz ist ein seit Langem bestehender Teil der ägyptischen Kultur, der sowohl in Kabaretts als auch bei den ausgefallensten Hochzeiten präsentiert wird. Die ägyptischen orientalischen Tänzer werden von den tanzenden Derwischen der Sufi-Orden, den Anhängern des mystischen Zweiges des Islam, ergänzt. Sie führen hypnotisierende Shows auf, bei welchen sie versuchen, ein erhöhtes spirituelles Bewusstsein zu erlangen, wobei sie uns mit ihren knallbunten Kleidern blenden und sich dabei wie springende Kreisel zum hypnotischen Puls der Musik drehen.

Tanzen ist nur eines der vielen kreativen und inspirierenden Ventile. Die ägyptische Filmindustrie wird als Hollywood der arabischen Welt bezeichnet. Als das wichtigste Land im Mittleren Osten im Bereich von mehr als hundert Jahren Kinogeschichte und mit mehr als 4.000 produzierten Filmen, hat die ägyptische Filmografie nichts unterlassen, über Jahrzehnte Nominierungen für internationale Auszeichnungen zu erhalten. Die ägyptische Musikszene ist gleichermaßen eine weite und aktive Komponente der Gesellschaft, die Symphonien wie Opern, Hip-Hop und alles zwischen diesen beiden Extremen umfasst. Wenn Sie jedoch schon einmal bei einem festlichen Anlass waren und sich mit einem rowdyhaften Genre vertraut gemacht haben, das als aghany sha’beya bekannt ist, ist es sicher, dass sich jeder mit tanzenden Bewegungen auf der Tanzfläche bewegt.

Inmitten all dieser Vielfalt, sind einfache, mit Lachen erfüllte Zusammenkünfte von Familien und Freunden, das, was die soziale Dynamik im Land am meisten antreibt. Abendveranstaltungen in Nachtcafés in guter Gesellschaft, unablässige Komödien und einer Vielzahl an Karten- und Brettspielen, welche die ganze Nacht hindurch bis zum Morgengrauen Unterhaltung bieten, ist, was die Herzen der Leute das ganze Jahr erfüllt. Im Sommer offenbart sich dieses in Form von mehrmonatigen Autoreisen durch das ganze Land. Ob zum zum Mittelmeer oder entlang der Küsten des Roten Meeres: die Entspannung, die Sie in diesen Monaten mit Ihrer Familie erleben, während Sie an den kristallblauen Horizonten die Sonne genießen, kann schon fast als die treibende Motivation von einem Jahr zum nächsten betrachtet werden.

Die ägyptische Kultur bietet so vieles für Einheimische und Fremde, die danach streben, ihren Charme zu erleben. Ob Sie sich für antike Geschichten interessieren oder einfach nur nach einem Abenteuer suchen, dieser Ort und seine Leute werden Sie bezaubern.