Nubien, das goldene Herz des Landes

Hinzugefügt am Dez 17, 2017

Nubien ist eine Region des Niltals, die zwischen dem ersten Katarakt und dem vierten Katarakt des Nils verläuft.

Obernubien erstreckt sich über 320 km innerhalb der ägyptischen Grenzen vom Norden bis zum zweiten Katarakt in Wadi Halfa im Süden, während Unternubien innerhalb der sudanesischen Grenzen liegt.

Nach der Errichtung des Assuan-Staudamms bildete sich auf dem Gebiet von Altnubien der Nassersee, in dem bis zu ihrer späteren Bergung zahlreiche antike Monumente wie die Tempel von Abu Simbel und Philae versanken. Trotz aller Bemühungen verschwanden einige dieser Monumente für alle Zeiten.

In Nubien leben drei Hauptstämme: Al Arab (wie Bano Rabei'a und Juhayna), Al Kenouz (Awalad Wanas and Al Ashraf) und schließlich Fadetgda.

Die Nubier sind für ihre umwerfende Ehrlichkeit bekannt. Ferner sind sie geborene Künstler, deren Wunsch es ist, ihr Leben an den Ufern des Nils zu verbringen.

Sie sind bekannt für ihre wunderschönen Perlenketten, Stickereien, Rosenkränze und Schmuck, aber auch für ihre Skulpturen aus robusten Materialien wie Granit, Basalt und Marmor.

Nubier sind wahre Meister der Korbflechterei und weiterer Kunsthandwerke, bei denen verschiedene Teile der Palme verarbeitet werden, und verfügen darüber hinaus über ein tief verwurzeltes Wissen über Landwirtschaft und das Pflanzen von Dattelpalmen.

Auch die nubische Küche ist ausgezeichnet und aufgrund ihrer würzigen und reichen Speisen beliebt, die alle Facetten des Lebens widerspiegeln.

Die Nubier gehörten zu den ersten Völkern, die einen Gott verehrten. Nichtsdestotrotz spielen im Leben der Nubier noch immer Aberglaube und Mythos eine wichtige Rolle. So sind die Krähe und die Eule ein Symbol für Zerstörung und Unglück, während Blumen und Rosen für Liebe und Freundschaft stehen. Das Schwert stellt für die Nubier Exzellenz und Mut dar. Der Halbmond und der Stern, beides religiöse Symbole, stehen für Optimismus – wie auch die schwarze Katze, die im Gegensatz zu einem Großteil der Kulturen der Welt ein Sinnbild für Optimismus und Freude ist. Ein Krug und ein Gebetsteppich symbolisieren für Nubier Reinheit.